Nahoststudien

Orientalisches Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Philosophische Fakultät I

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Das Studium

Mit der Region des Nahen Ostens beschäftigen sich mehrere Studiengänge an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Neben dem Bachelor Nahoststudien, der sich unter anderem durch die Sprachkombination Arabisch-Hebräisch auszeichnet, gibt es mehrere relevante Fächerkombinationen für Bachelor- und Masterstudenten, über die Sie sich auf dieser Seite informieren können.

Empfohlene Fächerkombinationen

Das Bachelorstudium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg umfasst 180 Leistungspunkte (LP), das Masterstudium 120LP; dieser Gesamtumfang wird in den meisten Fällen durch die Kombination von zwei Studienprogrammen erreicht. Einen Überblick über das komplette Studienangebot der Universität erhalten Sie bei der Allgemeinen Studienberatung. Folgende Studienprogramme beschäftigen sich maßgeblich mit der Region des Nahen Ostens:

Empfohlene Fächerkombinationen im Bachelor

  • Nahoststudien 120 LP – Christlicher Orient 60 LP
  • Nahoststudien 120 LP – Politikwissenschaft 60 LP
  • Arabistik/Islamwissenschaft 90 LP – Politikwissenschaft 90 LP

Empfohlene Fächerkombinationen im Master

  • Arabistik/Islamwissenschaft 45/75 LP – Judaistik/Jüdische Studien 45/75 LP
  • Arabistik/Islamwissenschaft 45/75 LP – Politikwissenschaft 45/75 LP
  • Arabistik/Islamwissenschaft 45/75 LP – Christlicher Orient 45/75 LP